Studie Zuversicht und die veränderte Rolle von Führung in ungewissen Zeiten im Unternehmenskontext

Start der Studie Zuversicht und Führung im Unternehmenskontext

03/06/2024

Wir bitten um rege Teilnahme unseren neuen Studie, die am 6. Juni startet und bis zum 30. Juni frei geschaltet ist. In unserem Forschungsprojekt untersuchen wir, wie die empfundene Unsicherheit am Arbeitsplatz aufgrund aktueller Herausforderungen und Krisen das Bedürfnis nach bestimmten Führungsformen beeinflusst und welche Rolle Zuversicht dabei spielt. Dabei betrachten wir das Wohlbefinden und das Engagement der Beschäftigten als zentrale Indikatoren für deren Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit. Dazu brauchen wir die Unterstützung von vielen Personen, die an unserer Studie teilnehmen und dadurch unsere Forschung ermöglichen – also, seid dabei! Unter diesem Link bitte teilnehmen.

  • Zielgruppe: Mitarbeitende und Führungskräfte aller Ebenen, die derzeit in Deutschland/DACH in einem Beschäftigungsverhältnis oder als Selbständige tätig sind
  • Studienzeitraum: 6.-30. Juni 2024
  • Studienleitung und Befragung: Next Work Innovation UG und Netzwert Partner GmbH
  • Wissenschaftliche Begleitung: Prof. Pia Popal, Professorin für Management sozial-ökologischer Transformation und Strategische Kommunikation an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften an der Hochschule München
  • Ihre Angaben bleiben anonym: Die Durchführung der Befragung und Auswertung Ihrer Antworten erfolgt absolut vertraulich durch Netzwert Partner GmbH. Ihre Antworten werden ausschließlich für Forschungszwecke verwendet und nicht mit Ihrer Identität verknüpft. Es werden keinerlei personenbezogene Daten erhoben, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
  • Verlosung: Alle Teilnehmer der Studie haben die Möglichkeit, an der Verlosung unseres signierten SPIEGEL-Bestsellers Mut zur Zuversicht teilzunehmen. Weitere Informationen zu der Verlosung finden sich am Ende des Fragebogens. Über die Ergebnisse informieren wir selbstverständlich im Anschluss über mehrere Kanäle.