Ich war noch niemals in New Work

25/05/2021

Ameise Ada und ihre Vision vom agilen Ameisenhaufen

Von Vera Starker, Rossberg Verlag 2021

Ameise Ada träumt von New Work. Es muss doch möglich sein, mehr Verantwortung tragen zu dürfen, mehr Freiheit zum Ausprobieren neuer Ideen! Und den eigenen Arbeitsalltag sinnvoll zu gestalten? Und überhaupt, auch hinter dem agilen Arbeiten muss doch mehr stecken als das Duzen der Ameisenkönigin und ihr Tragen von Turnschuhen?!

Frithjof Bergmann, der Begründer der “New Work”-Bewegung über Ada: The book by Vera Starker touched me deeply and gave me great deal of pleasure and delight. She has managed to capture, sometimes with a subtle humor, a great many of the central ideas of New Work, and to work these ideas into an attractive parable.”

Markus Väth, Autor, Co-Founder Humanfy über Ada: “Eine wirkmächtige Erzählung, die uns am Beispiel eines schlichten Ameisenhaufens augenzwinkernd den Spiegel einer reformbedürftigen Arbeitswelt vorhält.”

Capital 07/2021: “Viele kluge Gedanken und Anekdoten zum Vortragen und Umsetzen.”

Bestellen beim Verlag